PDFDruckenE-Mail

Wohnungseigentumsrecht

Nicht zu unrecht wird das Wohnungs- eigentum – wie überhaupt der Grundbesitz – heute kritisch bewertet.

Die ausufernde Rechtsprechung zum angeblichen Schutz der Mieter führt häufig zu einer unzumutbaren Belastung der Eigentümer und des Vermieters.

Nur all zu häufig kann durch die Dauer von Prozessen der nicht zahlende Mieter den gesamten Verlust dem Vermieter hinter- lassen und sich ein neues Opfer suchen.

Ob und wann der Gesetzgeber hier einmal aktiv wird, um die gröbsten Mißstände zu beseitigen, ist offen. Rechtzeitige Beratung, die wir anbieten, kann hier helfen, größere Schäden zu vermeiden.

Zwar herrscht z.Z. kein Wohnungsmangel, aber die fallende Bautätigkeit läßt mit Sicherheit erwarten, daß sich hier in absehbarer Zeit das Blatt wendet.

Fragen Sie RA Schulze, was Ihnen alles passieren kann.